>
Mixed Volleyball
SC Baden-Baden e.V.
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Direkt zum Seiteninhalt
Ab sofort: 2G - Regelung beim Training und für die Spieltage!
Informationen zum 3. Spieltag in Reicholzheim
Treffpunkt an der Halle in Reichholzheim: 9:45 Uhr
Spielbeginn (Wir haben das erste Spiel!): 11:00 Uhr
Adresse:
Turn- und Festhalle

Waldenbergweg
97877 Reicholzheim
Schnelle Links zu interessanten Volleyballseiten

SC FacebookseiteTV TotalNVV Website

Integration durch SportNVV BFS oOrdnungen zum Download
2. Spieltag Mixed Verbandsliga
2. Spieltag Mixed Verbandsliga

2. Spieltag am 21.11.2021 in der Weststadtschule in Bühl: 6 Punkte und 6:0 Sätze!

 
Ohne Hanno und ohne Nadja traten wir mit gerade mal 9 Spieler*Innen und unserem Libero Uwe in der Weststadtschule in Bühl gegen die Teams von Tavido Sports Pforzheim und gegen den Ausrichter TV Bühl an. Weil der VfB Reicholzheim inzwischen die Tabellenführung übernommen hatte, war die Vorgabe 2 Siege mit weniger als 120 Ballpunkten gegen uns. Gegen die Goldstädter genügten platzierte Aufschläge und eine solide Annahme für einen glatten 3:0 Sieg bei nur 34 Gegenpunkten. Neuzugang Alexander in seinem 2. Ligaspiel für den SC überzeugte ebenso wie Sandra und Alex bei Ihren Einsätzen und punkteten gegen die überforderten Pforzheimer. Die von Libero Uwe gut organisierte Annahme landete präzise bei Erika. Felix und Stefan ließen dem gegnerischen Block bei ihren Schnellangriffen kaum eine Chance. Wenig Aufschlagfehler und eine fast 100% tige Sideoutquote sorgten in jedem Satz für eine schnelle und komfortable Führung, die routiniert und konzentriert bis zum Satzende ausgebaut wurde. Elvina und Lena sorgten mit ihren Angriffen auf die Postionen eins und fünf für zusätzlichen Druck auf die schwächelnde Tavido Abwehr.
Das erste Ziel war nach einer knappen Stunde Spielzeit erreicht.
Durch den glatten Sieg der Bühler gegen Tavido Sports war die Spielpause vor dem zweiten Spiel kürzer als befürchtet.
Unser anschließendes Spiel gegen die Heimmannschaft verlief wesentlich spannender und forderte von unserer Abwehr den vollen Einsatz. Bühls Youngster Jannis und Routinier Guido fanden immer wieder eine Lücke im Block und beschäftigten unsere Abwehr mit harten Schlägen auf die Postionen eins und fünf. Nach wackligen Start im ersten Satz konnten wir uns erst nach dem Ausgleich zum 15:15 mit guten Aufschlägen und noch besserer Abwehrleistung der Damen im Team absetzen. Der Satzgewinn mit 25:20 war verdient, aber schwieriger als erwartet. Im zweiten Satz stabilisierte Ex-Libero Patrick die Annahme und wieder sorgten die Damen mit tollen Abwehraktionen für den Satzgewinn mit 25:17.
Im dritten Satz zeigten die Bühler Angreifer erste Konditionsschwächen und konnten unseren guten Mittelblock nur noch selten überwinden. Weil die Aufschläge, wie am gesamten Spieltag, immer wieder präzise auf die Schnittstellen zwischen den Bühler Annahmespielern geschlagen wurden, hatten wir das Spielgeschehen sicher im Griff und belohnten uns mit dem 25:17 mit der Rückeroberung der Tabellenführung.  
Jetzt hoffen wir, dass das Coronavirus die nächsten Spiele in der Mixed Verbandsliga nicht verhindert. Wir wollen unsere Tabellenführung am 28.11. in Reicholzheim nicht nur verteidigen, sondern mit einem Sieg auch einen großen Schritt Richtung Verbandsligameisterschaft machen.
Einfach wird es gegen Ettlingen und Reicholzheim nicht werden, aber machbar ist das, auch wenn Steffi, Annika und Elvijs fehlen werden.

Wie läuft es in der Verbandsliga Mixed? Perfekter Saisonstart und Tabellenführung für den SC Baden-Baden


Der erste Spieltag in der Mönchsberghalle in St. Leon Rot lief wie geplant und endete mit überraschend klaren Ergebnissen gegen den Erzrivalen SSC Karlsruhe und die Heimmannschaft vom AVC St. Leon Rot. Besonders im ersten Spiel gegen die Top Mixed Mannschaft der Baden Volleys war der Gegner chancenlos und fing sich eine in der Höhe bestimmt nicht erwartete Klatsche ein. weiterlesen

Gelungenes Testspiel gegen TV Bühl Mixed: 3:0 im MLG mit neuem Personal


Zwar nur mit einem Rumpfteam, aber immerhin: Unser 2. Testspiel im MLG um 20:00 Uhr mit unseren Neuzugängen Hanno und Alexander zeigte, dass wir neue Spieler schnell integrieren können. Unter den kritischen Augen vom besten Hausmeister der Welt konnten wir gegen die Mannschaft aus der Zweitschgenstdt Bühl auch ohne unsere Mittelblocker Felix und Stefan sicher gewinnen. weiterlesen


Positiver Test: Klare Sache gegen den SSC Karlsruhe 2 im Schulzentrum West!

Ohne Neuzugang Hanno und ohne Anni, Nadja und Elvijs wollten wir unseren Leistungsstand gegen die junge und ambitionierte Mannschaft vom SSC 2 überprüfen. Die Taktik war klar: platzierte Aufschläge auf die Außenangreifer und diagonaler Block gegen die jungen Wilden. weiterlesen


Warum Hallentraining wieder richtig Spaß macht!

Endlich wieder in der Halle Volleyball spielen - das sollte motivieren oder? Irgendwie läuft es in dieser Saison aber noch nicht rund und der Trainingsbesuch ist weiterhin bescheiden. Liegt der schwächelnde Trainingsbesuch an den familiären Verpflichtungen oder an den "Schmerzen" nach dem Training?
Leider kommt man aber beim Volleyballspielen mit Home Office Training nicht sehr weit. Und auch das Beachen ist nur eine bedingt gute Vorbereitung für die Hallensaison. Immerhin konnten wir jetzt endlich unser erstes Freitagstraining im MLG durchziehen.
Ergebnisse und Erkenntisse: Muskelkater und bessere Annahme...
Der beste Hausmeister der Welt

Moustari, der beste Hausmeister der Welt, war sehr erfreut uns nach über 10 Monaten endlich einmal wieder zu sehen.
Also bekämpft den inneren Schweinehund, sorgt für Babysitter und Physiotherapeuten und tragt die beiden Trainingstage fix in Eurem Terminkalender ein.

Und immer daran denken: Unser Hobby ist Volleyball!

Wir haben zwei Heimspiele und vielleicht noch den letzten Gesamtspieltag. Insgesamt spielen wir nur an sieben Spieltagen, weil die Verbandsliga nur mit acht Mannschaften spielen wird.
Die Liga startet im Oktober und wir spielen schon am 10.10.2021 in St. Leon Rot gegen den SSC Karlsruhe und die Heimmannschaft vom AVC St. Leon-Rot. Am 2. Spieltag in der Weststadtschule Bühl am 31.10.2021 spielen wir gegen TAVIDO Sports Eutingen und den TV Bühl.
Nach dem spielfreien 3. Spieltag geht es nach Reicholzheim, wo wir gegen den VC Ettlingen und den VfB Reicholzheim antreten werden.
Am 5. Spieltag am 16.01.2022 kommen die VSG Helmstadt und der VfB Reicholzheim zu uns nach Baden-Baden.
Am 6. Spieltag 05.02.2022 fahren wir nach Karlsruhe zum SSC in das Otto-Hahn-Gymnasium und spielen dort gegen den SSC Karlsruhe und den VC Ettlingen. Der 7. Spieltag am 13.02.2022 ist ein Heimspieltag, der AVC St. Leon-Rot und der TV Bühl kommen zu uns ins MLG.
Nach dem für uns spielfreien 8. Spieltag wird der 9. und letzte Spieltag am Wochenende 26./27.03.2022 stattfinden. Der Austragungsort und der genaue Termine sind noch nicht festgelegt, wir haben uns um die Ausrichtung im Schulzentrum West beworben und warten noch auf die Zusage für die Halle.


Wo kann man in der näheren Umgebung von Rastatt, Bühl und Baden-Baden Mixed Volleyball spielen?

Natürlich beim SC Baden-Baden und, wie die Bilder zeigen - überall!

Das sind wir - die Mixed Volleyballer:Innen des SC Baden-Baden!

Unsere Leidenschaft: Volleyball spielen, in der Halle und im Sand.
Unser Erfolgsrezept: Regelmäßiges Training, Turniere spielen und an den Meisterschaften vom NVV und DVV teilnehmen.
Unsere Bilanz: Wir gehören seit 25 Jahren zu den besten Mixed-Volleyball Mannschaften in Deutschland.
Und: Du suchst eine ambitionierte Volleyballmannschaft in der Nähe von Baden-Baden, Rastatt oder Bühl? Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Mitspieler:innen, sowohl für das Volleyballtraining, als auch für die Meisterschaftsspiele.
Volleyballtraining ist seit Anfang Juni wieder erlaubt, wenn die geltenden Coronaregeln eingehalten werden.
Beim Hallentraining Montags und Freitags heißt das:
2G: Vollständig geimpft (14 Tage nach der Zweitimpfung) oder genesen, Nachweis mit Impfpass, der Impfapp oder den entsprechenden Dokumenten.

Also bis bald, vielleicht im Training??

Eure Mixed Volleyballer:innen vom SC Baden-Baden e.V.
Bilder aus über 50 Jahren Volleyball in Baden-Baden
Dokumente aus einem 1/2 Jahrhundert von Damenmannschaften, Herrenmanschaften und vom Mixed Volleyball.


Und Videos gibt es auch!

Endlich! Wir haben es geschafft

Für das Keyword "Mixed Volleyball" sind wir ganz vorne dabei beim Google - Ranking

Unseren Platz an der Sonne haben wir uns redlich verdient - durch viele Klicks und ständig aktuelle Inhalte. Das kann auf Dauer nur mit euren Beiträge gehalten werden.
Deshalb: Schickt Bilder und Kommentare an die Kontaktadresse, und schaut Euch mal auf Facebook um.
Die SC Facebook Seite kann übrigens noch ein paar likes vertragen.....

1:1

2019-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-BFS-Cup-Sued-7988.jpg

Altmeister Bernhard

2019-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-BFS-Cup-Sued-8036.jpg

Lena von der 2

2019-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-Deutscher-BFS-Cup-38#.jpg

Stefan liebt 3er Block

2019-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-BFS-Cup-Sued-8035#.jpg

Luftkampf

2019-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-Deutscher-BFS-Cup-23.jpg

Gelangweilte Bank

2019-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-Deutscher-BFS-Cup-54.jpg

Beachen trotz Corona

2020-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-Beachen-8638.jpg

Beachturnier 2019

2019-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-Beachturnier-2688#.JPG

Sauber vorbeigeschlagen

2017-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-BFS-Cup-Süd-7#.jpg

Peichin gibt alles

2019-SC-Baden-Baden-Mixed-Volleyball-BaWueAl-06#.jpg
Sprüche zum Herbst

Mixed Volleyball, was ist das?

Beim Mixed Volleyball in der Halle müssen grundsätzlich mindestens 3 Frauen (ohne Libera / Libero) in der Aufstellung und auf dem Spielfeld sein.
  • Die Netzhöhe beträgt 2,35m, die Spielfeldgröße beträgt 9 x 9 m.
  • Für die Ligaspiele und Meisterschaftsturniere gelten die offiziellen Regeln des Deutschen Volleyball-Verbandes.
  • Ein Spiel wird über drei Gewinnsätze auf 25 Punkte mit mindestens 2 Punkten Differenz gespielt.
  • Ein entscheidender fünfter Satz wird bis 15 Punkte gespielt.
  • Ein Satz wird mit zwei Punkten Vorsprung gewonnen. Es gibt keine Punktbegrenzung.

Beach Mixed Volleyball wird meistens in 2er, 3er oder 4er gemischten Teams gespielt.
  • Beim Beachvolleyball im Freien beträgt die Netzhöhe 2,35m, das Spielfeld ist 8 x 8 m.
  • Ein Spiel wird über zwei Gewinnsätze gespielt auf 21 Punkte mit mindestens 2 Punkten Differenz gespielt
  • Der Entscheidungssatz bei 1:1 Satzstand wird auf 15 Punkte mit 2 Punkten Differenz gespielt.  Offizielle Regeln des DVV

Wer es ausführlicher will - Volleyball - einfach erklärt
 
Zwei Mannschaften stehen sich mit je sechs Spielern auf einem Spielfeld gegenüber, das durch eine Mittellinie zweigeteilt ist, über der sich das Netz befindet.
Das Netz wird so befestigt, dass die obere Kante (Netzhöhe) bei Männern 2,43m, bei Frauen 2,24m und in Mixed-Bewerben 2,35m über dem Boden hängt. Das Netz selbst ist einen Meter hoch und 9,5 bis 10 m breit, sodass es auf jeder Seite 25 bis 50 cm über die Seitenlinien des Feldes hinausragt. Ober- und Unterkante des Netzes werden jeweils durch ein Band gekennzeichnet. Zur besseren Kennzeichnung der seitlichen Begrenzungen ist an jeder Seite direkt über den Seitenlinien ein Seitenband senkrecht am Netz befestigt. Darüber ragt jeweils ein Stab, die sogenannte Antenne, 80 cm hoch. Die Antennen dürfen während des Spieles weder vom Ball noch von einem Spieler berührt werden und dienen als linke und rechte Begrenzung des Überquerungssektors, innerhalb dessen der Ball über das Netz gespielt werden muss. Die Antennen werden gedanklich unbegrenzt nach oben verlängert. Das Netz muss straff gespannt sein, da eine Netzberührung durch den Ball keinen Fehler darstellt und der Ball nach dem Zurückprallen weitergespielt werden darf, sofern der Mannschaft noch mindestens eine Ballberührung verblieben ist. Die quadratischen Maschen des Netzes haben eine Seitenlänge von 10 cm.
Bemasstes Volleyballfeld
Ziel der Spieler ist es, den Ball regelgerecht über das Netz auf den Boden des gegnerischen Spielfeldes zu bringen. Der Ball wird mit einer Aufgabe ins Spiel gebracht, die der rechte Hinterspieler aus der Aufgabezone ausführt. Jede Mannschaft hat zusätzlich zum Block das Recht auf drei Ballberührungen. Ein Spieler (außer Blockspieler) darf den Ball nicht zweimal hintereinander berühren. Üblicherweise wird der Ball mit den Händen oder den Armen gespielt. Erlaubt sind seit einigen Jahren alle Körperteile, auch die Füße. Der Ball bleibt im Spiel, solange er nicht den Boden, die Wände, die Decke oder andere Gegenstände berührt oder bis zum Fehler eines Spielers.
 
Im Volleyball erzielt die Mannschaft, die einen Spielzug gewinnt, einen Punkt. Dieses Rally-Point-System wurde 1999 eingeführt, um die Dauer eines Spiels besser zu kontrollieren und das Spiel damit angenehmer für Zuschauer und vorteilhafter für Fernsehsender zu gestalten. Zuvor konnte nur die aufschlagende Mannschaft einen Punkt erzielen. Begeht die aufschlagende Mannschaft einen Fehler, erhält die andere Mannschaft sowohl einen Punkt als auch das Aufschlagsrecht. Die Startaufstellung der Mannschaft bestimmt die Rotationsfolge der Spieler auf dem Feld , die für die Dauer des jeweiligen Satzes gilt. Die Spieler auf den Positionen 2 bis 4 nennt man Vorderspieler, die auf Position 1, 5 und 6 Hinterspieler. Bekommt eine Mannschaft das Aufschlagsrecht, so rotieren ihre Spieler um eine Position im Uhrzeigersinn. Dadurch rückt beispielsweise der Spieler, der zuvor auf Position 2 am Netz stand, nun auf Position 1 und wird damit zum Aufschläger für sein Team. Diese Position beim (eigenen und gegnerischen) Aufschlag behält die Mannschaft so lange bei, bis sie das verlorene Aufschlagrecht zurückgewinnt. Obwohl diese Rotationsregelung dafür sorgt, dass jeder Spieler während des Spielverlaufs beständig alle Positionen (in der Reihenfolge 6 – 5 – 4 – 3 – 2 – 1 – 6) durchläuft, wird im Ligabetrieb im Allgemeinen mit festen Aufgabenverteilungen gespielt. Dies ist möglich, da die Mannschaften die vorgeschriebene Aufstellung nur beim Aufschlag einnehmen müssen. Sobald der Ball die Hand des Aufschlägers verlassen hat, dürfen die Spieler sich entsprechend den vom Trainer zugewiesenen Aufgaben auf dem Feld positionieren. Erst wenn der Ballwechsel beendet ist, müssen sie, vor dem nächsten Aufschlag, wieder ihre korrekte Position gemäß der Rotationsfolge einnehmen. Dabei muss der jeweilige Vorderspieler vor seinem Pendant im Rückraum stehen, also muss Spieler 2 zum Beispiel vor Spieler 1 stehen. Ebenso müssen sich die jeweiligen Vorder- und Hinterspieler entsprechend der Reihenfolge aufstellen. So muss zum Beispiel Spieler 1 rechts neben Spieler 6 stehen. Die Positionen der Spieler werden anhand der Füße bestimmt. Bei jedem Vorderspieler muss ein Teil eines seiner Füße näher an der Mittellinie sein als die Füße des jeweiligen Hinterspielers. Jeder Außenspieler muss mindestens mit einem Teil eines Fußes näher an der Seitenlinie sein als der Mittelspieler der jeweiligen Reihe. weiterlesen
Wieviele wurden schon bei Joggen entführt und wieviele beim auf der Couch liegen? Richtig, die Couch ist sicher!
---
Da sind sie wieder, meine 3 Sonntagsprobleme:
  1. Welche Jogginghose ziehe ich an?
  2. Wie liege ich am besten?
  3. Wer bedient mich?
Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Da vorne ist die Taverne, da tausch ich das Ding gegen Bier.
---
Nebel ist, wenn die Natur es nicht schafft die gesamt Umgebung zu laden.
---
Bin ich froh, dass es nicht schneit.
Bei dieser Hitze auch noch Schnee schippen, das wäre zu viel.
Zurück zum Seiteninhalt