>
SC Baden-Baden e.V.
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Mehr Mixed Volleyball geht nicht!
Direkt zum Seiteninhalt
Bei uns gilt die 2G - Regelung im Training und an den Spieltagen!
2G steht für vollständig geimpft oder  genesen. Es dürfen nur Personen, die vollständig  geimpft oder genesen sind, das Training oder die Veranstaltung besuchen. Ein negativer Corona-Test reicht nicht aus.


Der Spruch der Woche:
„Talent ohne Disziplin ist wie ein Tintenfisch auf Rollschuhen.  Er bewegt sich sehr viel, aber du weißt nie, ob es vorwärts, rückwärts  oder seitwärts geht.“
Jackson Brown
Der 24. BaWü-Alsace-Pokal 2022 findet im Schulzentrum in Baden-Baden statt!
Uns ist es gelungen, das Austragungsrecht zu bekommen und die Stadtverwaltung hat uns die beiden Hallen im Schulzentrum West reseviert.
Jetzt haben wir zwar einige Arbeit vor uns, aber wir freuen uns auf unsere Volleyballfreunde aus Baden-Württemberg und aus dem Elsass.
Die wichtigsten Vereinbarungen aus der Teambesprechung am 23.05.2022:
  1. An Trainingstagen gibt es nach 16:00 Uhr keine "Unentschlossenen" mehr
  2. Wir trainieren auch, wenn wir nur zu viert angemeldet sind
  3. Die Stammspieler spielen auch 2022/2023, Kassandra und Benjamin kommen dazu
  4. Wir kritisieren nicht während des Trainings, sondern danach
  5. Mannschaftsverantwortliche: Elvina und Felix

Unsere Gegner in der
Verbandsliga 2022/2023:
SSC Karlsruhe
SSC Karlsruhe 2
TAVIDO Sports Pforzheim
TSV Jöhlingen
TV Bühl
VC Ettlingen
VfB Reicholzheim
VSG Rhein-Neckar   
Achtung vormerken: Termine für die Cup´s:

BFS Cup Süd : 24./25.9.2022 in Wiesbaden
BaWü-Alsace-Pokal: 02.10.2022 in Baden-Baden!



Der Weg zum Sieg beginnt im Training!
SC Baden-Baden Mixed Volleyball
Einen Sieg kannst du dir nicht erkaufen, du musst ihn dir verdienen!
SC Baden-Baden Mixed Volleyball
Great things never happen in the comfort zone!
SC Baden-Baden Mixed Volleyball
Fight hard or go home!
Als kleine Lektüre zur Vorbereitung unserer Teambesprechung habe ich ein paar Überlegungen und Zitate zum Thema Unentschlossenheit, Gewinnen wollen und Erfolg gesammelt.
Mein Favorit ist der Spruch von André Agassi (weiter unten)

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
Henri Ford

„Erfolg ist eine Treppe, keine Tür!
Dottie Walters

„Erfolg tritt ein, wenn deine Träume größer werden als deine Ausreden.
Unbekannter Verfasser

„Harte Arbeit besiegt Talent, wenn Talent nicht hart genug arbeitet."
Tim Notke

„Du wirst nicht viel erreichen, wenn du nur an den Tagen trainierst, an denen du dich gut fühlst."
Jerry West

„Wer auch immer gesagt hat: „Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst", hat wahrscheinlich verloren."
Martina Navratilova

„Erfolg hat 3 Buchstaben: Tun!“
Johann Wolfgang von Goethe

„Unentschlossenheit ist ein Lösungsmittel für den Willen – sie zersetzt.“
Sully Prudhomme

„Das unsympathische an Computern ist, dass sie nur ja oder nein sagen können, aber nicht vielleicht.“
Brigitte Bardot

„Talent ohne Disziplin ist wie ein Tintenfisch auf Rollschuhen.  Er bewegt sich sehr viel, aber du weißt nie, ob es vorwärts, rückwärts  oder seitwärts geht.“
Jackson Brown

„Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.“
Bertolt Brecht

„Zweiter zu sein ist scheiße.“
André Agassi

„Eine Erfolgsformel kann ich dir nicht geben - aber ich kann dir sagen, was zum Misserfolg führt: der Versuch jedem gerecht zu werden.“
Herbert Bayard Swope

„Du kannst niemals aufhören. Gewinner hören niemals auf und Drückeberger gewinnen niemals.“
Ted Turner

Verlierer hören auf, wenn sie müde sind. Gewinner hören auf, wenn sie gewonnen haben."
Gefunden und gut befunden von HP

Richtig gutes Niveau beim Training im MLG!

Bundesligaspieler treffen auf Mixed Volleyballer

Als Vorbereitung auf das große Mixed Turnier in Aachen trainierten Eric, Robin und Jannis mit uns im MLG. Zuspielerin Kassandra hatte viel zu tun, die angriffslustigen Bühler mit guten Pässen zu versorgen, hat ihre Sache aber auf Anhieb sehr gut gemacht. Elvina, Felix und Uwe von der Mixed Stammmannschaft hielten gut dagegen, das Training hat offensichtlich allen Spaß gemacht und wird in den nächsten Wochen fortgesetzt.
Nach dem letzten Spieltag heißt es normalerweise erst mal Pause machen - aber dieses Jahr finden sich genügend Interessierte für das Training. Und besonders erfreulich: Unter den Fleißigen gibt es auch einige "Neue", die den Weg zu uns gefunden haben.
Die Chancen stehen also gut, dass wir bald wieder mit 10 und mehr Spieler*Innen im Training Gas geben können.
Ob das an unserer neuen Software zur Trainingsanmeldung liegt?




NVV Pokalturnier am 02.04.2022 im Otto-Hahn-Gymnasium in Karlsruhe.

Teilnahme am BaWü-Alsace-Pokal gesichert, mehr war nicht drin

5 Mannschaften und jeder gegen jeden hieß es am Samstag beim NVV - Pokalturnier im OHG.
Fazit: Klare Siege gegen den SSC Karlsruhe 2 und VC Ettlingen 2, ein knapper Sieg gegen die Ettlinger erste Mannschaft und wieder eine deutliche Klatsche gegen das Team aus Reicholzheim. Wie schon in der ganzen Saison fehlte es an der mannschaftliche Geschlossenheit und am Umsetzen der Mannschaftstaktik.
Kommentar eines neutralen Beobachters: "too many chiefs and not enough cooks".
Im ersten Spiel schwächelte zuerst die Annahme und danach fehlten die Ideen im Spielaufbau und Angriff. Viele Spielzüge endeten unnötigerweise im Block oder im Aus, auch bei 2 gegen 1 Situationen gelangen kaum Punkte. Lichtblicke waren lediglich Elvijs und Alexander, die trotz Trainingsrückstand eine stabile Leistung ablieferten.
Weil das Spiel gegen den VC Ettlingen 1 als Verbandsligaspiel mit 3:2 für uns gewertet wurde, ist die Saison 2021/2022 für uns jetzt endgültig beendet.
Schnelle Links zu interessanten Volleyballseiten

SC FacebookseiteTV TotalNVV Website

Integration durch SportNVV BFS oOrdnungen zum Download

Mixed Volleyball Training: Wann und wo wird trainiert?

Für alle Mixed Volleyballer*innen aus Baden-Baden, Bühl, Rastatt und Umgebung
Trainingzeiten SC Baden-Baden Mixed Volleyball:

Neu:

Warum Hallentraining wieder richtig Spaß macht!

Endlich wieder in der Halle Volleyball spielen - das sollte motivieren oder? Irgendwie läuft es in dieser Saison aber noch nicht rund und der Trainingsbesuch ist weiterhin bescheiden. Liegt der schwächelnde Trainingsbesuch an den familiären Verpflichtungen oder an den "Schmerzen" nach dem Training? Vielleicht wissen nicht mehr alle, wann und wo triniert wird?
Leider kommt man aber beim Volleyballspielen mit Home Office Training nicht sehr weit. Und auch das Beachen ist nur eine bedingt gute Vorbereitung für die Hallensaison. Immerhin konnten wir jetzt endlich unser erstes Freitagstraining im MLG durchziehen.
Ergebnisse und Erkenntisse: Muskelkater und bessere Annahme...
Der beste Hausmeister der Welt

Moustari, der beste Hausmeister der Welt, war sehr erfreut uns nach über 10 Monaten endlich einmal wieder zu sehen.
Also bekämpft den inneren Schweinehund, sorgt für Babysitter und Physiotherapeuten und tragt die beiden Trainingstage fix in Eurem Terminkalender ein.

Bei uns kannst Du Mixed Volleyball auf hohem Niveau spielen und Freunde aus Baden-Baden, Rastatt und Umgebung treffen.
Und immer daran denken: Unser Hobby ist Volleyball!

Wo kann man in der näheren Umgebung von Rastatt, Bühl und Baden-Baden Mixed Volleyball spielen?

Natürlich beim SC Baden-Baden und, wie die Bilder zeigen - überall!

Das sind wir - die Mixed Volleyballer:Innen des SC Baden-Baden!

Unsere Leidenschaft: Volleyball spielen, in der Halle und im Sand.
Unser Erfolgsrezept: Regelmäßiges Training, Turniere spielen und an den Meisterschaften vom NVV und DVV teilnehmen.
Unsere Bilanz: Wir gehören seit 25 Jahren zu den besten Mixed-Volleyball Mannschaften in Deutschland.
Und: Du suchst eine ambitionierte Volleyballmannschaft in der Nähe von Baden-Baden, Rastatt oder Bühl? Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Mitspieler:innen, sowohl für das Volleyballtraining, als auch für die Meisterschaftsspiele.
Volleyballtraining ist seit Anfang Juni wieder erlaubt, wenn die geltenden Coronaregeln eingehalten werden.
Beim Hallentraining Montags und Freitags heißt das:
2G: Vollständig geimpft (14 Tage nach der Zweitimpfung) oder genesen, Nachweis mit Impfpass, der Impfapp oder den entsprechenden Dokumenten.

Also bis bald, vielleicht im Training??

Eure Mixed Volleyballer:innen vom SC Baden-Baden e.V.
Bilder aus über 50 Jahren Volleyball in Baden-Baden
Dokumente aus einem 1/2 Jahrhundert von Damenmannschaften, Herrenmanschaften und vom Mixed Volleyball.

Und Videos gibt es auch!

Endlich! Wir haben es geschafft

Für das Keyword "Mixed Volleyball" sind wir ganz vorne dabei beim Google - Ranking

Unseren Platz an der Sonne haben wir uns redlich verdient - durch viele Klicks und ständig aktuelle Inhalte. Das kann auf Dauer nur mit euren Beiträge gehalten werden.
Deshalb: Schickt Bilder und Kommentare an die Kontaktadresse, und schaut Euch mal auf Facebook um.
Die SC Facebook Seite kann übrigens noch ein paar likes vertragen.....

Mixed Volleyball, was ist das?

Beim Mixed Volleyball in der Halle müssen grundsätzlich mindestens 3 Frauen (ohne Libera / Libero) in der Aufstellung und auf dem Spielfeld sein.
  • Die Netzhöhe beträgt 2,35m, die Spielfeldgröße beträgt 9 x 9 m.
  • Für die Ligaspiele und Meisterschaftsturniere gelten die offiziellen Regeln des Deutschen Volleyball-Verbandes.
  • Ein Spiel wird über drei Gewinnsätze auf 25 Punkte mit mindestens 2 Punkten Differenz gespielt.
  • Ein entscheidender fünfter Satz wird bis 15 Punkte gespielt.
  • Ein Satz wird mit zwei Punkten Vorsprung gewonnen. Es gibt keine Punktbegrenzung.

Beach Mixed Volleyball wird meistens in 2er, 3er oder 4er gemischten Teams gespielt.
  • Beim Beachvolleyball im Freien beträgt die Netzhöhe 2,35m, das Spielfeld ist 8 x 8 m.
  • Ein Spiel wird über zwei Gewinnsätze gespielt auf 21 Punkte mit mindestens 2 Punkten Differenz gespielt
  • Der Entscheidungssatz bei 1:1 Satzstand wird auf 15 Punkte mit 2 Punkten Differenz gespielt.  Offizielle Regeln des DVV

Wer es ausführlicher will - Volleyball - einfach erklärt
 
Zwei Mannschaften stehen sich mit je sechs Spielern auf einem Spielfeld gegenüber, das durch eine Mittellinie zweigeteilt ist, über der sich das Netz befindet.
Das Netz wird so befestigt, dass die obere Kante (Netzhöhe) bei Männern 2,43m, bei Frauen 2,24m und in Mixed-Bewerben 2,35m über dem Boden hängt. Das Netz selbst ist einen Meter hoch und 9,5 bis 10 m breit, sodass es auf jeder Seite 25 bis 50 cm über die Seitenlinien des Feldes hinausragt. Ober- und Unterkante des Netzes werden jeweils durch ein Band gekennzeichnet. Zur besseren Kennzeichnung der seitlichen Begrenzungen ist an jeder Seite direkt über den Seitenlinien ein Seitenband senkrecht am Netz befestigt. Darüber ragt jeweils ein Stab, die sogenannte Antenne, 80 cm hoch. Die Antennen dürfen während des Spieles weder vom Ball noch von einem Spieler berührt werden und dienen als linke und rechte Begrenzung des Überquerungssektors, innerhalb dessen der Ball über das Netz gespielt werden muss. Die Antennen werden gedanklich unbegrenzt nach oben verlängert. Das Netz muss straff gespannt sein, da eine Netzberührung durch den Ball keinen Fehler darstellt und der Ball nach dem Zurückprallen weitergespielt werden darf, sofern der Mannschaft noch mindestens eine Ballberührung verblieben ist. Die quadratischen Maschen des Netzes haben eine Seitenlänge von 10 cm.
Bemasstes Volleyballfeld
Ziel der Spieler ist es, den Ball regelgerecht über das Netz auf den Boden des gegnerischen Spielfeldes zu bringen. Der Ball wird mit einer Aufgabe ins Spiel gebracht, die der rechte Hinterspieler aus der Aufgabezone ausführt. Jede Mannschaft hat zusätzlich zum Block das Recht auf drei Ballberührungen. Ein Spieler (außer Blockspieler) darf den Ball nicht zweimal hintereinander berühren. Üblicherweise wird der Ball mit den Händen oder den Armen gespielt. Erlaubt sind seit einigen Jahren alle Körperteile, auch die Füße. Der Ball bleibt im Spiel, solange er nicht den Boden, die Wände, die Decke oder andere Gegenstände berührt oder bis zum Fehler eines Spielers.
 
Im Volleyball erzielt die Mannschaft, die einen Spielzug gewinnt, einen Punkt. Dieses Rally-Point-System wurde 1999 eingeführt, um die Dauer eines Spiels besser zu kontrollieren und das Spiel damit angenehmer für Zuschauer und vorteilhafter für Fernsehsender zu gestalten. Zuvor konnte nur die aufschlagende Mannschaft einen Punkt erzielen. Begeht die aufschlagende Mannschaft einen Fehler, erhält die andere Mannschaft sowohl einen Punkt als auch das Aufschlagsrecht. Die Startaufstellung der Mannschaft bestimmt die Rotationsfolge der Spieler auf dem Feld , die für die Dauer des jeweiligen Satzes gilt. Die Spieler auf den Positionen 2 bis 4 nennt man Vorderspieler, die auf Position 1, 5 und 6 Hinterspieler. Bekommt eine Mannschaft das Aufschlagsrecht, so rotieren ihre Spieler um eine Position im Uhrzeigersinn. Dadurch rückt beispielsweise der Spieler, der zuvor auf Position 2 am Netz stand, nun auf Position 1 und wird damit zum Aufschläger für sein Team. Diese Position beim (eigenen und gegnerischen) Aufschlag behält die Mannschaft so lange bei, bis sie das verlorene Aufschlagrecht zurückgewinnt. Obwohl diese Rotationsregelung dafür sorgt, dass jeder Spieler während des Spielverlaufs beständig alle Positionen (in der Reihenfolge 6 – 5 – 4 – 3 – 2 – 1 – 6) durchläuft, wird im Ligabetrieb im Allgemeinen mit festen Aufgabenverteilungen gespielt. Dies ist möglich, da die Mannschaften die vorgeschriebene Aufstellung nur beim Aufschlag einnehmen müssen. Sobald der Ball die Hand des Aufschlägers verlassen hat, dürfen die Spieler sich entsprechend den vom Trainer zugewiesenen Aufgaben auf dem Feld positionieren. Erst wenn der Ballwechsel beendet ist, müssen sie, vor dem nächsten Aufschlag, wieder ihre korrekte Position gemäß der Rotationsfolge einnehmen. Dabei muss der jeweilige Vorderspieler vor seinem Pendant im Rückraum stehen, also muss Spieler 2 zum Beispiel vor Spieler 1 stehen. Ebenso müssen sich die jeweiligen Vorder- und Hinterspieler entsprechend der Reihenfolge aufstellen. So muss zum Beispiel Spieler 1 rechts neben Spieler 6 stehen. Die Positionen der Spieler werden anhand der Füße bestimmt. Bei jedem Vorderspieler muss ein Teil eines seiner Füße näher an der Mittellinie sein als die Füße des jeweiligen Hinterspielers. Jeder Außenspieler muss mindestens mit einem Teil eines Fußes näher an der Seitenlinie sein als der Mittelspieler der jeweiligen Reihe. weiterlesen
Zurück zum Seiteninhalt