Mixed Volleyball SC Baden-Baden Mixed Volleyball beim SC Baden-Baden
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Direkt zum Seiteninhalt
Nächstes Highlight: 30. BFS-Cup Süd am 14./15.09.19 in Saarbrücken.
Wir sind dabei - save the date.
Saison 2019/2020: Der Spielplan steht - 3 Heimspiele im MLG.  
Termine wie immer unter Termine & Links.
Das MLG und die 3 -fach Halle im SZW sind in den Ferien wegen Umbauarbeiten gesperrt.
Wir trainieren deshalb Montags in der 2 - fach Halle im SZW und Mittwochs um 20:00 - 22:00 Uhr in der KuG Halle in Ebersteinburg.

Das erste Fazit von den Trainingseinheiten in dieser Woche: Der Muskelkater hält sich in Grenzen, der Trainingsbesuch leider auch!
Die sieben tapferen Vieltrainierer hinterließen einen guten Eindruck, auch wenn es bei den Aufschlägen und bei der Annahme noch reichlich Verbesserungspotential gibt. Na ja, es sind ja auch noch 3 Wochen bis Saarbrücken.
Beim Trainingsspiel am 31.August um 20:00 Uhr in der Bühler Schwarzwaldhalle gegen die Youngsters vom TV Bühl wird sich zeigen, was wir schon drauf haben.
Vor der Welle
Nach der Welle
Saisonrückblick 2018/2019
Eine lange Saison mit vielen Überraschungen geht zu Ende und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Unsere Neuzugänge Steffi, Erika und Peichin sowie die Rückkehrer Stefan und Bernhard waren die Verstärkungen, die wir gebraucht haben. In die neue Saison 2018/2019 starteten wir mit dem größten Kader aller Verbandsligisten und konnten trotzdem am ersten Spieltag nur gewinnen, weil Hajo für die verhinderten Liberos beim knappen 3:2 in Reichholzheim einen tollen Job ablieferte. Der Punktverlust am ersten Spieltag hat dem Team aber nicht geschadet - alle anderen Spiele endeten ohne Punktverlust, den Verbandsligatitel und die Qualifikation zur süddeutschen Meisterschaft konnten auch der starke Aufsteiger aus Pforzheim und der Vorjahresvizemeister aus Reichholzheim nicht verhindern.
Im September im elsässischen Molsheim wurde der BaWü-Alsace Pokal nach spannenden und knappen Spielen gegen die Top-Teams aus Südbaden, Nordbaden, Württemberg und dem Elsass wieder nach Baden-Baden geholt. Auch das Turnier um den nordbadischen Mixed-Volleyball Pokal in Viernheim endete mit dem Titelgewinn nach einem fulminanten Endspiel gegen den Verbandsligaaufsteiger VSG Helmstadt.
Und jetzt? Nach der Saison ist vor der Saison - die nächste große Aufgabe ist das zweitägige Turnier um die süddeutsche Meisterschaft am 14./15. September in Saarbrücken. Training in den Sommerferien ist deshalb angesagt, schließlich wollen wir zur deutschen Meisterschaft nach Oelde in Westfalen fahren und dazu muss ein Platz unter dem besten sechs Mannschaften in Süddeutschland her! Unser traditionelles Beach Turnier am Baggersee in Sandweier war wieder einmal heiß umkämpft. Bei mehr als 35° und Sonne ohne Ende setzten sich Elvina, Felix und Fynn im Finale gegen die Routiniers Maria, Hannes und Uwe durch. Marathonman Elvijs schaffte es mit Annika und Erika ebenfalls aufs Treppchen - Respekt! Bei den Gesprächen zwischen den Spielen ergaben sich interessante Perspektiven für die kommende Saison. Wir sind gespannt, wer alles am Training für die süddeutschen Meisterschaften teilnimmt.
Gute Nachrichten: Peichin trainiert wieder mit uns! Damit wird das Zuspielerproblem kleiner und wir können Annahme, Angriff und Zuspiel trainieren.
Der Pokal kommt wieder nach Baden-Baden

3 Titel sind es schon - was kommt da noch?

Aktueller geht nicht - Der Treffpunkt für Mixed Volleyballer


Link zum DVV
Link zum DVV
SC bei Facebook
Link zu Facebook
Link zur NVV BFS Seite
Link zum NVV
E-Mail an: SC Baden-Baden Mixed-Volleyball:
Auf das Logo klicken
SC Baden-Baden Logo
Link zum Volleyballfreak
Link zum Volleyballfreak
Volleyball bei Wikipedia
Link zu Wikipedia
Lust auf Mixed Volleyball? -> SC Baden-Baden 1902 e.V.
Auf der Suche nach einer Mixed VolleyballMannschaft?
Lust auf Mixed Volleyball bekommen? Dann bist Du bei uns 100% richtig
einfach mal vorbeischauen und mittrainieren✔ hier sind Informationen zum Training
Lust auf Mixed Volleyball - dann beim SC Baden-Baden 1902 e.v. vorbeischauen.
Alle Mixed Volleyballer im Angriff
Zurück zum Seiteninhalt